am Samstag dem 9. Juli von 11 bis 17 Uhr wollen wir uns selbst ein bisschen feiern mit Qigong und Gesprächen, Kaffe, ein paar Leckerbissen und natürlich auch kalten Getränken. Sich einfach nur einmal neugierig umschauen und Fragen stellen ist auch möglich. Geübt wird jeweils zur vollen Stunde für 20 bis 30 Minuten, wie immer werden Wünsche berücksichtigt. Zuschauen während andere üben, geht allerdings nicht, da ist dann schon mitmachen angesagt. Das Angebot ist natürlich kostenlos. Ich freue mich auf Gäste!

am Samstag, dem 25. Juni findet der nächste Übungsnachmittag statt.
Wir üben diesmal Hui Chun Gong „Die Rückkehr des Frühlings“ und ergänzend die eine oder andere Übung aus dem Nei Yang Gong. Selbstmassagen, Lockerungs-und Ruheübungen, Atemübungen und wohldosierte theoretische Hintergründe und Grundlagen runden das gemeinsame Üben ab.

Wir üben von 14 Uhr bis 17.30 Uhr, die letzten 30 Minuten die Übungsreihe ohne Unterbrechung fließend durch. Wer um 17 Uhr bereits gut zufrieden ist, kann sich verabschieden, oder auch zuschauen.
Der Übungsnachmittag kostet 33 Euro, für Getränke und Gebäck ist gesorgt.

Liebe Qigong-Interessierte,
am Samstag, dem 28.Mai findet der nächste Übungsnachmittag statt. Wir üben auf mehrfachen Wunsch erneut die "15 Ausdrucksformen".  Entspannung und Wohlbefinden stehen wie immer im Vordergrund, daher widmen wir uns auch den Lockerungs-Ruhe und Dehnungsübungen. Die Basisübungen zum Erden, Selbstmassagen und Achtsamkeit auf die Gelenke sind ebenfalls unser Dauerthema. Zeit für Wünsche und Eure Themen gibt es auch.
Wir üben von 14 Uhr bis 17.30 Uhr. Die letzte halbe Stunde wollen wir die Ausdrucksformen fließend und ohne Kommentar üben. Es ist möglich, die letzte halbe Stunde wegzulassen, falls es Euch reicht, oder einfach zuzuschauen.
Der Übungsnachmittag kostet 33 Euro, für Getränke und Gebäck ist gesorgt.
Eine schöne Frühlingszeit und herzliche Grüße!

am 19. März findet der nächste  Übungsnachmittag  statt. Auf dem Programm steht "Fuqi Yangsheng Fa- Aufnahme des Qi zur Kultivierung der Lebenskraft".

Die Bewegungsmuster sind eher einfach, der nährende Aspekt (fuqi) gefördert durch die Bewegungen von Verdichten und Entfalten bilden die Grundlage dieser Qigong-Methode.
Wie immer gibt es entspannende und wohltuende Lockerungs-, Ruhe -und Selbstmassage-Übungen.

Beginn 14 Uhr, 33 Euro TN-Gebühr und wir üben bis 17 Uhr

oder bis 17.30 Uhr. Für Tee, kalte Getränke, Gebäck und gesunde Knabbereien ist gesorgt.