am Samstag, dem 12.November wird das Thema des Nachmittags "Stehen wie ein Baum" sein.

Es geht um die Kunst des dynamischen Stehens in Verbindung mit der Atmung. Natürlich werden wir auch Lockerungs-und Entspannungsübungen sowie einzelne Elemente im Sitzen praktizieren. Die Stellung der Gelenke, die energetischen Spannungsbögen im Körper entlang der Leitbahnen oder Meridiane sowie verschiedene klassische Positionen der Übungen "Stehen wie ein Baum aus der Tradition von Wang Xiangzhai" zur Kräftigung, Sammlung und Zentrierung haben eine lange Geschichte der Kultivierung im Qigong und gelten zurecht als Basis und Vollendung der Übungsfertigkeit (gong-fu, oder kung-fu).

Ein weiterer Übungsnachmittag mit ausgewählten Übungen aus dem "Spiel des Tigers", Lockerungsübungen Ruheübungen, Selbstmassagen und Übungen aus dem Hui Chun Gong findet am 10. Dezember statt. Das Spiel des Tigers basiert auf einer tiefen inneren Ruhe, geübt werden die "Tiger-Qualitäten" Furchtlosigkeit, Mut, die Knochen, Zielgerichtetheit und Selbstmächtigkeit. Die Übungen stärken den Rücken, die Beine und die Füße.

Beide Samstage üben wir wie gewohnt von 14 Uhr bis 17 Uhr, bwz. bis 17.30 Uhr. Incl. Erfrischungen kostet der Übungsnachmittag 33 Euro.

Eine schöne Herbstzeit und herzliche Grüße Michaela

am 22. Oktober findet der nächste Übungsnachmittag statt. Wir üben diesmal ausgewählte Übungen aus dem Qigong nach TeilnehmerInnen-Lage, Wünschen und Verfassung :-)passend zur Jahreszeit  geht der Focus etwas mehr nach innen, d.h. Selbstmassagen, Ruheübungen, die Abwehrkräfte stärkendes und das Innere nährende Üben steht auf dem Programm.
Wir üben von 14 Uhr bis 17 Uhr, bzw. 17.30 Uhr auf Wunsch, für Erfrischungen ist gesorgt, die Teilnahmegebühr beträgt 33 Euro. Ich freue mich auf einen erholsamen und wohltuenden Nachmittag!

am Samstag, dem 24. September findet der nächste Übungsnachmittag zu den „15 Ausdrucksformen des Taiji Qigong“ statt.
Ergänzend wähle ich aus dem Lehrsystem Qigong Yangsheng, dem Hui Chun Gong und dem Nei Yang Gong passendes zu unserer Entspannung und den vorhandenen Bedürfnissen aus, wie immer auch Selbstmassagen, Ruhe- und Atemübungen.
Wir üben von 14 Uhr bis 17.30 Uhr. Wer um 17 Uhr genug hat, kann sich dann verabschieden oder zuschauen, bis 17.30 Uhr üben wir, die die möchten,  die 15 Ausdrucksformen ohne Unterbrechung einmal fließend durch
Der Übungsnachmittag kostet 33 Euro incl. Erfrischungen. Ich freue mich auf einen wohltuenden Nachmittag mit Euch!

am 25.8. und am 26.8. beginnen die neuen Qigong-Kurse, weitere dann am 29.8. und am 30.8.